Vaterstetten in Zahlen

Corona in Vaterstetten

119,9

7-Tage-Inzidenz (28.11.2022)

Impfungen im Landkreis

71,0%

Erstimpfquote (28.11.2022)

Photovoltaik in Vaterstetten

Einwohner in Vaterstetten

25.090

Einwohner (30.09.2021)

Humboldt-Gymnasium Vaterstetten

Staatliche Realschule Vaterstetten

Weitere Visualisierungen sind in Arbeit …

Corona-Fallzahlen

Disclaimer

Die hier veröffentliche 7-Tage-Inzidenz ist nicht relevant für lokale Corona-Beschränkungen. Geringe Zahlen in Vaterstetten sind nicht automatisch ein Beweis für eine geringe Infektionsgefahr in Vaterstetten.

30

Neue Fälle in den letzten 7 Tagen

119.9

7-Tage-Inzidenz

28. Nov 2022

Datenstand des Gesundheitsamtes

Neuinfektionen (Gemeinde Vaterstetten)

Mit „Neuinfektionen“ ist an dieser Stelle die Anzahl positiver Testungen gemeint.

7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner

Neuinfektionen nach Altersgruppe (Landkreis Ebersberg)

Die absoluten Neuinfektionen stellen dar, wie groß der Anteil bestimmter Altersgruppen am Infektionsgeschehen ist. Da die Altersgruppen unterschiedlich groß sind (z.B. umfasst 35-59 fünfmal mehr Jahrgänge als 00-04), sind die Anteile der Altersgruppen naturgemäß sehr unterschiedlich.

Die Altersgruppen sind von der externen Datenquelle, dem Landratsamt, so vorgegeben.

7-Tage-Inzidenz nach Altersgruppe (Landkreis Ebersberg)

Die 7-Tage-Inzidenz pro Altersgruppe stellt dar, wie groß das Infektionsgeschehen innerhalb einer Altersgruppe ist. Die Größen der Altersgruppen bzw. die Anzahl der Einwohner dieser Altersgruppe ist also herausgerechnet (sie dient als Grundlage für die Berechnung „pro 100.000 Einwohner“).

Datengrundlage und Methodik

Datengrundlage ist die ArcGIS-API, die für das COVID-19 Dashboard Ebersberg verwendet wird. Diese Daten stammen direkt vom Gesundheitsamt Ebersberg. Darin enthalten ist die Anzahl SARS-CoV-2-Neuinfektionen bzw. neu positiv getesteter Personen (landkreisweit und nach Gemeinden aufgeschlüsselt) sowie die daraus berechnete 7-Tage-Inzidenz. Diese API liefert bislang keine Daten zur Anzahl aktuell aktiver Fälle.

Zuvor wurden die SARS-CoV-2-Fallzahlen der Homepage des Landratsamts Ebersberg (Aktuelle Pressemeldungen, Corona-Pressearchiv) entnommen. Das Gesundheitsamt veröffentlichte an jedem Werktag die kumulativen Fallzahlen und aktuellen Fälle, aufgeschlüsselt nach Kommunen, jeweils zum Stand des vorherigen Tages um 16 Uhr. Da die Zahlen nur in Form einer Grafik und nicht in einem maschinenlesbaren Format vorlagen, mussten diese händisch für dieses Projekt eingetragen werden. Die Grafiken werden seit dem 18. Juni 2021 nicht mehr veröffentlicht.

Zum Daten-Download mit Dokumentation

Corona-Impfungen im Landkreis Ebersberg

71,0%

Erstimpfquote (absolut: 102.344)

72,8%

Zweitimpfquote (absolut: 104.897)

245,0

7-Tage-Impfidenz (Stand: 28.11.2022)

Geimpfte Personen

Im Landkreis Ebersberg haben 102.344 Menschen eine Erstimpfung erhalten, 104.897 eine Zweitimpfung, 92.689 eine Drittimpfung und 16.753 eine Viertimpfung (Stand: 28.11.2022).

Die Zahlen beziehen sich auf die Impfungen, die im Landkreis Ebersberg verabreicht wurden; der Wohnort der geimpften Personen ist irrelevant. Dadurch ist es möglich, dass es mehr Zweit- als Erstimpfungen gibt, wenn sich Landkreisbürger*innen in anderen Landkreisen erstimpfen ließen, oder Bürger*innen anderer Landkreise sich im LK Ebersberg zweitimpfen ließen.

7-Tage-Impfidenz

Die 7-Tage-Impfidenz (Anzahl verimpfter Dosen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) liegt zum 28.11.2022 bei 245,0.

Verabreichte Impfdosen pro Tag

Zuletzt (Stand: 28.11.2022) wurden 122 Impfdosen pro Tag verabreicht.

Verabreichte Impfdosen pro Tag nach Einrichtung

In den letzen 7 Tagen (Stand: 28.11.2022) wurden 129 Impfdosen im Impfzentrum, 224 Impfdosen in Arztpraxen und 0 Impfdosen in der Kreisklinik verabreicht.

Neue Erstgeimpfte pro Woche nach Altersgruppe (nur Impfzentrum)

Neue Zweitgeimpfte pro Woche nach Altersgruppe (nur Impfzentrum)

Neue Drittgeimpfte pro Woche nach Altersgruppe (nur Impfzentrum)

Bei den Zahlen der ersten Woche handelt es sich wahrscheinlich um Nachtragungen der vorherigen Wochen.

Neue Viertgeimpfte pro Woche nach Altersgruppe (nur Impfzentrum)

Bei den Zahlen der ersten Woche handelt es sich wahrscheinlich um Nachtragungen der vorherigen Wochen.

Verabreichte Impfdosen insgesamt

Bislang (Stand: 28.11.2022) wurden im Landkreis Ebersberg 316.683 Impfdosen verabreicht.

Datengrundlage und Methodik

Datengrundlage ist seit dem 21. April 2021 die ArcGIS-API, die für das COVID-19 Dashboard Ebersberg verwendet wird. Diese Daten stammen vom Landratsamt Ebersberg, welches wiederum die Daten von Impfzentrum, Arztpraxen und Kreisklinik bereitstellt. Die Daten werden automatisch abgerufen und dargestellt. Werden auf dieser Seite offensichtlich falsche Daten (z. B. negative Zahl an verabreichter Impfdosen) angezeigt, liegt dies häufig an fehlerhaften Originaldaten, die automatisch verwendet werden.

Zuvor wurden die Daten der Homepage des Landratsamts Ebersberg (Aktuelle Pressemeldungen, Corona-Pressearchiv) sowie der Seite des Impfzentrums Ebersberg entnommen. Diese Daten wurden vorrangig händisch und teils auch automatisiert bis zum 13. Juli 2021 gesammelt; diese Daten werden jedoch zugunst der ArcGIS-Daten nur bis zum 20. April 2021 verwendet.

Zum Daten-Download mit Dokumentation

Photovoltaik-Anlagen in der Gemeinde Vaterstetten

27,0 MWp

Installierte Photovoltaik-Leistung in Vaterstetten

1.057

Photovoltaik-Anlagen in Betrieb

11

Photovoltaik-Anlagen in Planung

Disclaimer

Diese Zahlen basieren auf Eintragungen im Marktstammdatenregister. Obwohl die Eintragung innerhalb eines Monats nach Inbetriebnahme verpflichtend und Voraussetzung für EEG-Förderung ist, werden viele Anlagen mit sehr großem Zeitverzug (bis zu zwei Jahre) eingetragen (siehe Grafik „Meldeverzug“ weiter unten). Somit sind die Zahlen für die letzten ein bis zwei Jahren wahrscheinlich zu niedrig. Außerdem werden immer wieder inkorrekte Angaben, z. B. zur Leistung, getätigt. Offensichtlich falsche Werte wurden bereits herausgefiltert.

Installierte Photovoltaik-Leistung

Installierte Photovoltaik-Anlagen

Neu installierte Leistung pro Jahr

Neu installierte Anlagen pro Jahr

Mittlere Modulleistung in Watt-Peak pro Modul

Die Linie entspricht dem Median („mittlere“ Modulleistung), der farbige Bereich dem 25%- bis 75%-Perzentil, also der mittleren Hälfte aller Anlagen.

Stecker-Solarmodule („Balkonkraftwerke“)

Mehr Infos zu Balkonkraftwerken gibt es im Guide von München Solar2030.
Von Januar bis Ende September 2022 gab es eine Förderung von 25 % und maximal 250 € von der Gemeinde Vaterstetten.

Meldeverzug zwischen Inbetriebnahme und MaStR-Registrierung

Dargestellt wird der Abstand zwischen Inbetriebnahme und Registrierung im Marktstammdatenregister, gruppiert nach Monat der Inbetriebnahme. Die Linie entspricht dem Median („mittlerer“ Abstand), der dunklere Bereich dem 25%- bis 75%-Perzentil und der hellere Bereich allen Werten. Es werden nur Inbetriebnahmen seit dem 1. Februar 2019 berücksichtigt, da erst seit diesem Zeitpunkt die Registrierung im MaStR möglich und innerhalb eines Monats nach Inbetriebnahme auch verpflichtend ist. Die rote Linie stellt den maximal möglichen Meldeverzug dar, der durch das heutige Datum gegeben ist.

Datengrundlage

Datengrundlage ist das Marktstammdatenregister (MaStR) der Bundesnetzagentur, in dem alle Anlagen und Einheiten des deutschen Energiesystems registriert sind bzw. sein sollten. Die öffentlich zugänglichen Daten stehen unter der Datenlizenz Deutschland – Namensnennung – Version 2.0.

Zum Daten-Download mit Dokumentation

Bevölkerung in der Gemeinde Vaterstetten

Bevölkerungsstatistik

Dargestellt sind sowohl Volkszählungsergebnisse, als auch die jährliche und seit 1971 sogar quartalsweise Bevölkerungsfortschreibung auf Basis der Melderegister. Bei den Volkszählungen 1987 und 2011 sind deutliche „Knicks“ zu erkennen: Hier wurde durch die Volkszählung die Ungenauigkeit der Melderegister korrigiert.

Mit „Bevölkerung“ sind hier lediglich Personen mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Vaterstetten gemeint, wie es in der Bevölkerungsstatistik üblich ist. Nebenwohnsitze werden zum Teil in anderen Statistiken erfasst. Die Staatsangehörigkeit spielt keine Rolle.

Frauenanteil

Datengrundlage

Datenquelle: Bayerisches Landesamt für Statistik – www.statistik.bayern.de.

Zum Daten-Download mit Dokumentation

Humboldt-Gymnasium Vaterstetten

Schülerzahlen

Im Schuljahr 2021/2022 haben 1.572 Schüler:innen das Humboldt-Gymnasium besucht, davon 784 männlich und 788 weiblich.

Es wird bevorzugt die Schülerzahl zum Schuljahresbeginn dargestellt; ist diese nicht bekannt, wird die Schülerzahl zum Schuljahresende verwendet.

Die Prognose wurde im Frühjahr 2022 vom Landratsamt Ebersberg veröffentlicht. Grundlage ist die Einwohnerentwicklung im Landkreis Ebersberg, die anhand von Altersstruktur, Fertilität, Mortalität, Wanderungen und Siedlungsentwicklung bestimmt wird.

Schülerzahlen nach Geschlecht

Seit dem Schuljahr 2006/2007 gibt es mehr weibliche Schülerinnen als männliche Schüler am HGV. Davor waren stets die Jungs in der Überzahl, mit dem Schuljahr 1994/1995 als Ausnahme, in dem Geschlechterparität herrschte.

Warum für diese Grafik nicht rosa/blau als Geschlechter-Farbgebung verwendet wurde, sondern lila/türkis (nach Fraser Lyness, Director of Graphic Journalism bei The Telegraph): https://blog.datawrapper.de/gendercolor/

Klassenanzahl (ohne Oberstufe)

Amtszeiten der Schulleiter

Unterjährige Zugänge / Abgänge

Datengrundlage

Wichtigste Datenquelle sind die Jahresberichte des Humboldt-Gymnasiums Vaterstetten. Vielen Dank an alle Lehrkräfte und Privatleute, die diese zur Verfügung gestellt haben!

Eine weitere Datenquelle ist die ArcGIS-API des Landratsamts Ebersberg, die für das Bildungsdashboard Ebersberg verwendet wird. Dazu gehört u. A. die Schülerprognose.

Zum Daten-Download mit Dokumentation

Mithilfe gesucht!

Für einige Jahre fehlen noch (genaue) Daten. Haben Sie die passenden Jahresberichte oder vergleichbare Quellen parat? Dann freuen wir uns über eine Datenspende an felix@vaterstetten-in-zahlen.de oder gleich via GitHub

Insbesondere wären folgende Jahresberichte hilfreich:

  • Schuljahre 1970/1971 bis 1974/1975 (zur Vervollständigung und Verifizierung der vorhandenen Daten)
  • Schuljahr 1976/1977 (fehlt bislang komplett)

Außerdem fehlen folgende Daten, die in den Jahresberichten nicht mehr enthalten sind:

  • Schuljahre ab 1998/1999: Unterjährige Zu- und Abgänge

Davon abgesehen sind natürlich sämtliche zusätzliche Daten ebenfalls möglicherweise von Interesse.

Vielen Dank an alle Mithelfenden!

Staatliche Realschule Vaterstetten

Mithilfe gesucht!

Damit wir genauso umfassende Daten wie für das Humboldt-Gymnasium darstellen können, brauchen wir Ihre Mithilfe. Haben Sie alte Jahresberichte oder vergleichbare Quellen parat? Dann freuen wir uns über eine Datenspende an felix@vaterstetten-in-zahlen.de oder gleich via GitHub.

Insbesondere wären folgende Informationen hilfreich:

  • Sämtliche Jahresberichte seit dem Schuljahr 1980/1981 – daraus dann jeweils die Seite mit den Schülerstatistiken
  • Namen und Amtszeiten der Schulleiter:innen

Davon abgesehen sind natürlich sämtliche zusätzliche Daten ebenfalls möglicherweise von Interesse.

Vielen Dank an alle Mithelfenden!

Schülerzahlen

Im Schuljahr 2022/2023 haben 1.052 Schüler:innen die Realschule Vaterstetten besucht.

Die Prognose wurde im Frühjahr 2022 vom Landratsamt Ebersberg veröffentlicht. Grundlage ist die Einwohnerentwicklung im Landkreis Ebersberg, die anhand von Altersstruktur, Fertilität, Mortalität, Wanderungen und Siedlungsentwicklung bestimmt wird.

Hinweis: Im Schuljahr 2020/2021 ist Schulleiterin Anita Ruppelt plötzlich verstorben, daraufhin übernahm ihr Stellvertreter Stefan Gasior.

Klassenanzahl

Durchschnittliche Klassengröße

Datengrundlage

Datenquelle ist die ArcGIS-API des Landratsamts Ebersberg, die für das Bildungsdashboard Ebersberg verwendet wird. Dazu gehört u. A. die Schülerprognose.

Zum Daten-Download mit Dokumentation

Kommunalwahl März 2020 in der Gemeinde Vaterstetten

Hinweise zu den Stimmbezirken

Eingezeichnet sind die 24 Wahllokal-Stimmbezirke, die auch in dieser (inoffiziellen) Karte im Detail angesehen werden können. Nicht eingezeichnet sind der Sonderstimmbezirk 25 in den Altenheimen sowie die Briefwahlbezirke (31-43). Da das Wahlverhalten der Briefwähler nicht dargestellt werden kann, führt dies möglicherweise zu Verzerrungen in der Darstellung. Weiter ist zu beachten, dass manche Stimmbezirke teils sehr kleine isolierte Gebiete aufweisen (wie der Spechtweg oder das Gut Ammerthal) – das dortige Ergebnis entspricht dennoch dem Durchschnitt im ganzen Stimmbezirk, es ist also keine punktuelle Interpretation möglich.

Parteistimmen nach Stimmbezirk

Die 24 Wahllokal-Stimmbezirke sind jeweils nach den Gemeinderatsstimmen der ausgewählten Partei-Liste eingefärbt. Nicht berücksichtigt sind Briefwahlstimmen.

Personenstimmen nach Stimmbezirk, relativ zu Parteistimmen

Der eingezeichnete Stimmenanteil entspricht immer der Stimmenanzahl der einzelnen Person im Verhältnis zu ihrer Partei-Liste. Das insgesamte Abschneiden der Partei im Vergleich zu den anderen Parteien ist irrelevant. Vielmehr wird dargestellt, wo eine Person unter den Anhängern ihrer Partei besonders beliebt ist.

Häufelungen auf einzelne Kandidat*innen

Datengrundlage

Datengrundlage sind die Ergebnisse auf dem offziellen OK.VOTE-Portal, dort werden die Daten als Open-Data-CSV angeboten. Außerdem vielen Dank an die Gemeinde Vaterstetten für die Weitergabe der Gebietszuteilung der Stimmbezirke. Dies erfolgte in Form von Listen von Straßennamen für jeden Stimmbezirk, auf Basis dessen diese (inoffizielle) Karte erstellt werden konnte.

Zum Daten-Download mit Dokumentation

Impressum

Kontakt

Felix Edelmann
Dachsweg 13
85598 Baldham
0152 56302925
felix@vaterstetten-in-zahlen.de

Über das Projekt

vaterstetten-in-zahlen.de ist ein Open-Source-Projekt, um öffentlich verfügbare Daten und Zahlen über die Gemeinde Vaterstetten zu visualisieren (und dafür gegebenenfalls zu sammeln). Der Quellcode ist frei verfügbar auf GitHub.